Mosaikparkett verlegen

Mosaikparkett verlegen ist nicht immer einfach, aber wir beraten Sie gerne bei jeder Fragestellung und jeder kniffligen Situation. Zunächst sollte das passende Mosaikparkett ausgewählt werden, denn verschiedene Muster sind erhältlich.

Aufbau und Vorteile des Verlegens von Mosaikparkett

Aufgebaut ist ein Mosaikparkett durch Stäbe, die auf einem Netz kleben. Die Netze selbst können im Würfel- oder im Geraden-Verband gewählt werden. Mosaikparkett verlegen in Köln kann mit den üblichsten Holzsorten durchgeführt werden. Mosaikparkett Eiche natur sowie Mosaikparkett Eiche geölt sind sehr beliebt. Aber auch Ahorn und Buche werden oftmals verwendet. Bodenleger nutzen Estriche als Untergrund für das Mosaikparkett. Falls der Untergrund sehr uneben ist, sollte zuvor noch eine Behandlung mit Spachtelmasse erfolgen.
Zu beachten ist vor allem auch die Zusammensetzung zwischen Untergrund, Spachtelmasse und Klebstoff. Eine gute Mischung ist notwendig, da mit hochwertigem Holz gearbeitet wird. Feuchtigkeit muss aufgenommen und abgegeben werden können. Dabei wirken Schub- und Zugkräfte. Der Klebstoff und die Spachtelmasse sollte dies auffangen können.
Um der Umwelt einen Gefallen zu tun können lösungsmittelhaltige Kleber ersetzt werden. SPU-Klebstoffe und auch Dispersionsklebstoffe sind umweltfreundliche Alternativen. Natürlich muss der Klebstoff auch an die Holzart angepasst werden. Mosaikparkett verlegen Preise werden pro Quadratmeter und je nach Bodenzustand berechnet.

Wie arbeitet ein Bodenleger mit Mosaikparkett?

Bodenleger beginnen mit der Verlegung des Mosaikbodens in der Mitte eines Raumes oder auch einer Wand. Die Endstücke an den Wänden dürfen nicht zu kurz sein. Einzelne Stücke können deshalb zunächst lose an einer Schnur angelegt werden, damit die Anzahl und die Auslegung geplant werden kann. Der Vorgang der Verklebung sollte Schritt für Schritt erfolgen. Reihe für Reihe wird das Mosaikparkett so verklebt. Das Zuschneiden der End- und Seitenstücke sollte mit einer Unterflursäge durchgeführt werden. Sobald der Klebstoff getrocknet ist, erfolgt das Schleifen und Versiegeln des Parketts. Mosaikparkett schleifen in Köln ist deshalb natürlich obligatorisch. Mosaikparkett versiegeln oder ölen wird von uns ebenfalls und mit großer Sorgfalt durchgeführt.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich des Mosaikparketts und holen sie sich einen Fachmann ins Haus, wenn es um die Gestaltung eines neuen Raumes geht. Auch Kombinationen mit anderen Parkettarten gehören zu unseren Spezialitäten, sodass wir perfekt auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Scheuen Sie sich nicht, sondern rufen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie in einem individuellen Gespräch.